Home

Kurzpräsentation des Vereins


Der Verein wurde am 14.11.1962 unter dem Namen Spielmannszug 1962 Dorheim gegründet. Im Jahre 1994 wurde der musikalische Stil des Vereins geändert. Der bis zu diesem Zeitpunkt mit reinen Naturtoninstrumenten spielende Spielmanns- und Fanfarenzug wandelte sich zu einer modernen Marchingband mit neuen Ventilinstrumenten. Durch diese Änderung konnte wieder neuer Nachwuchs gewonnen werden und die Musik aus Dorheim ist in ganz Deutschland bekannt und beliebt. Diese positive Änderung veranlasste die Jahreshauptversammlung, den Namen des Vereins ab dem 19.06.1995 in "Musikcorps 1962 Dorheim e.V." zu ändern. Zur Zeit hat der Verein rund 150 Mitglieder.

 

Die Anerkennung des nationalen wie auch internationalen Publikums bei Festzügen und Bühnenauftritten bestätigen den Erfolg, den sich das Musikcorps erarbeitet hat.

So gehört der Rosenmontagsumzug in Köln schon zum festen Programm und die Auftritte im europäischen Ausland, wie zum Beispiel das Weinfest in Grevenmacher in Luxemburg oder das Sauerkrautfest in Frankreich, häufen sich.

Selbstverständlich bleiben wir aber unserem Heimatort Dorheim treu und engagieren uns mit musikalischen Darbietungen und tatkräftiger Unterstützung an diversen Veranstaltungen.


Das Repertoire reicht von südamerikanischen Rhythmen über populäre Filmsoundtracks und Oldies bis hin zu aktuellen Hits aus den Charts.

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter der Rubrik Repertoire.

 

Das Musikcorps Dorheim bildet seine Musiker oftmals selbständig aus. Deshalb hat besonders die Jugendarbeit eine enorme Bedeutung. Dennoch sind natürlich jederzeit auch ausgebildete Musiker sehr gerne willkommen, da wir immer daran interessiert sind, uns zu verbessern und weiterzuentwickeln.

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter den Rubriken Übungsstunde und Jugendarbeit.