Home

Cranger Krimes am 15.08.2009



Erstmals in diesem Jahr nahm das Musikcorps 1962 Dorheim e. V. an dem größten deutschen Volksfest, der Cranger Kirmes in Nordrhein Westfalen, teil.

Die Cranger Kirmes, die jährlich 4,4 Millionen Zuschauer anlockt, findet in Herne, das zwischen Bochum und Recklinghausen liegt, statt.

Bereits um sechs Uhr morgens startete der Bus mit den Musikern und einigen Zuschauern in Richtung Ruhrgebiet. Nachdem noch etwas Schlaf auf der zweistündigen Fahrt nachgeholt worden war, ging es, in Herne angekommen, direkt zum Aufstellungsplatz. Von dort ging der ca. 5 km lange Festumzug mit etwa 90.000 Zuschauern quer durch die Stadt. An dem Umzug nahmen viele Musikvereine, Fußgruppen sowie Motivwagen teil. Nachdem 1975 die Städte Herne und Wanne-Eickel aus politischen Gründen zur "neuen" Stadt Herne zusammengelegt worden waren, wurde der  Protest der Einwohner eindeutig in den gezeigten Motiven der unterschiedlichen Motivwagen zum Ausdruck gebracht.

Nach etwa zwei Stunden endete der Umzug am Festplatz. Während sich die meisten Musiker erstmal im Festzelt mit deftigen Speisen stärkten, nutzten vor allem die vielen Jugendlichen die Möglichkeit, die vielseitigen Fahrgeschäfte auszuprobieren. Besonders das 56 m hohe Riesenrad sowie die größte transportable Wildwasserbahn bereitete viel Freude.

Um 19 Uhr ging es dann für die Mitglieder des Musikvereines in Richtung Heimat.